Laden...

Zum Adventsgewinnspiel

Das Haspelmoor

Geschichte(n) einer Landschaft und ihrer Bewohner

von Toni Drexler, Siegfried Hagspiel, Robert Hoiss
ISBN: 978-3-95786-176-4
Drucken
Verkaufspreis18,00 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefern wir versandkostenfrei in Deutschland!
Teile diese Seite auf Facebook
  • Beschreibung
  • Downloads
  • 280 Seiten, Abbildungen: 276 Naturaufn., histor. Fotos, Karten, Paperback
  • Format 24,0 x 16,5 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 09.11.2018


Es gibt nur wenige Kleinräume, die so reich an Geschichte aus allen Epochen sind, wie das Haspelmoor! Die Themen reichen von den ältesten Steinzeitfunden der Region und frühen Kultivierungsversuchen über die erste spektakuläre Durchquerung eines Moores beim Bau der Eisenbahn München–Augsburg bis zu einer florierenden Industrieanlage für Torf als Isoliermaterial. Von den harten Lebensbedingungen der Menschen erzählen Berichte über die Torfarbeiter, das Kriegsgefangenenlager für russische Gefangene und die verheerende Bombardierung am Ende des Zweiten Weltkriegs.

Zahlreiche Künstler fühlten sich von der Faszination des Moores angezogen, so z.B. Schriftsteller beim Arbeitsdienst oder Kabarettisten und Musiker, die hier lebten. Die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt im Naturschutzgebiet Haspelmoor beschreibt Siegfried Hagspiel, der durch seine Vorträge und beliebten Wanderungen bekannt geworden ist und immer wieder Führungen durch das Moor veranstaltet.

Der Kreisheimatpfleger Toni Drexler kennt seine Heimat wie kein anderer. Er hat das Haspelmoor erforscht und alles Wissenswerte darüber zusammengetragen. Die hervorragenden Naturfotografien von Robert Hoiss und viele historische Fotos machen das Buch lebendig und laden zum Schmökern ein.

Kürzlich angesehene Bücher

Einloggen

Einen Login anlegen